Städtepartnerschaft mit Schilda: Die "Freenet AG" (Büdelsdorf) erwiesenermaßen bösartig und leider unbelehrbar.

(3. Kapitel - Artikel vom 9. Februar 2008)





Kapitel 2 war sehr dünn geraten. Und nun im neuen Jahr Kapitel 3? Gibt es etwas neues aus versunkener norddeutscher Märchenwelt? Am 5. Januar 2008 (Poststempel 3.01.08) ist ein Schreiben der "Freenet" aus Kiel zugegangen, mit dem auf die Kündigung vom 12.12.07 Bezug genommen wird. Es wird sage und schreibe eine fortdauernde Blockierung des Internetports bis August 2009 angekündigt. (Mit einem Mitbewerber wurde im Dezember sofort nach der vertragswidrigen Sperre durch "Freenet" die schnellstmögliche Freischaltung eines durch diesen bereitgestellten DSL-Anschlusses vereinbart. Dieser Anschluß bleibt nun auch blockiert.)

Da es sich bei dem Freenet-Schreiben nicht um eine zufällig gegebene (und mißratene) Antwort handelt, sondern um die Antwort auf das an den Vorstand gerichtete Kündigungsschreiben (und offenbar auch auf die Dokumentation des Vorgangs auf dieser Internetseite seit dem 15.12.07), ist eindeutig erwiesen: Die "Freenet AG" (als Firma) ist nicht nur unseriös und unverschämt, sondern bösartig. Es wird in der Firma um die Unrechtmäßigkeit der eigenen Handlungsweise gewußt und dem (ehemaligen) Kunden größtmöglicher Schaden zugefügt. (Der Internetzugang wird aus mehreren Gründen - wie heutzutage allgemeiner üblich und bekannt ist - benötigt.)

Ein Einschreibebrief an "Freenet" mit der Aufforderung, die durch "Freenet" selbst herbeigeführte Situation schleunigst zu bereinigen - mit Fristsetzung Mitte Januar - bleibt ohne Antwort. Ein anwaltliches Anschreiben entsprechenden Inhalts mit Fristsetzung zum 31. Januar bleibt bis 31. Januar 2008 ohne Antwort. Die "Fa. Freenet" ist und bleibt bösartig und muß durch juristische Schritte zum Respekt des Rechts (Vertragsrecht) gezwungen werden.

Soll sich die Firma an ihren eigenen Torpedos verschlucken. Über das Ergebnis wird - vermutlich (und auch leider) erst nach längerer Zeit - zu berichten sein. Leidkultur (nord-)deutsch.

Brief der "Freenet", Poststempel 3.01.08, zugegangen 5.01.08





Weiter zu Kapitel 4

zurück zur Einstiegsseite